Geldspende

Mit diesen Spenden wird die Flüchtlingshilfe in Gütersloh direkt unterstützt, um der wachsenden Zahl von Flüchtlingen in unserer Stadt Hilfe und Unterstützung zukommen zu lassen. Gütersloh erwartet auch in diesem Jahr viele weitere dauerhafte Flüchtlinge und auch für diese Menschen muss es eine Unterkunft, Verpflegung und ehrenamtliche Unterstützung geben.

Neben dem Arbeitskreis Asyl der evangelischen Kirchengemeinde in Gütersloh, betreuen auch das Deutsche Rote Kreuz (DRK) und die Diakonie die Flüchtlinge, die in unserer Stadt leben. Die meisten dieser Flüchtlinge werden dauerhaft in Gütersloh bleiben und wir sind bemüht, ihnen die Integration zu ermöglichen und sie am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben zu lassen.

In der Facebook-Gruppe „Willkommen in Gütersloh“ können Sie sich mit anderen engagierten Güterslohern zum Thema Flüchtlingshilfe austauschen. Hier können Sie Mitglied werden: www.facebook.com/groups/989437567765908

Aktueller Spendenbedarf:
Spenden werden dringend benötigt!

Spendenkonto

Arbeitskreis Asyl
Evangelische Stiftung Gütersloh

Sparkasse Gütersloh
IBAN: DE57 4785 0065 0000 7737 48
BIC: WELADED1GTL
Stichwort: Spende Flüchtlingshilfe Gütersloh
Weitere Informationen finden Sie unter: Arbeitskreis Asyl Gütersloh

 

Diakonie Gütersloh e.V.

KD Bank eG, Dortmund
IBAN: DE50 3506 0190 2118 1550 28
BIC: GENODED1DKD
Zweck: Flüchtlingshilfe Gütersloh

Bitte denken Sie daran, Ihren Namen und Ihre Adresse anzugeben, damit Ihnen wir Ihnen eine Spendenquittung zukommen lassen können.

Weitere Informationen finden Sie unter:
www.diakonie-guetersloh.de/diakonie/spenden


DRK-Flüchtlingshilfe im Kreis Gütersloh (Sonderspendenkonto)

Volksbank Bielefeld-Gütersloh eG
IBAN: DE52 4786 0125 0203 3826 02
BIC: GENODEM1GTL
Zweck: Flüchtlingshilfe Gütersloh

Bitte denken Sie daran, Ihren Namen und Ihre Adresse anzugeben, damit wir Ihnen eine Spendenquittung zukommen lassen können.

Weitere Informationen finde Sie unter: www.drk-guetersloh.de

Spendenfonds

Wie überall in Deutschland steht auch Gütersloh vor der Herausforderung, all den Menschen, die bei uns Zuflucht suchen, zu helfen. Die große Zahl an Flüchtlingen, die derzeit vermehrt Schutz sucht, trifft in unserer Stadt auf eine außergewöhnliche Welle an Hilfsbereitschaft. Viele Menschen melden sich, um sich ehrenamtlich für Flüchtlinge und ihre Familien zu engagieren. Nachbarschaften werden aktiv, Vereine möchten helfen, Einzelpersonen unterstützen ehrenamtlich mit dem Wunsch nach praktisch gelebter gesellschaftlicher Solidarität.Gütersloh heisst die Flüchtlinge willlkommen! Um dieses beindruckende und wichtige bürgerschaftliche Engagement zu unterstützen hat die Bürgerstiftung Gütersloh einen Spendenfonds bereit gestellt. Ziel dieses Spendenfonds ist es, in einem unbürokratischen und zügigen Verfahren Menschen, die sich ehrenamtlich für Flüchtlinge und deren langfristige Integration engagieren, Zugang zu flexiblen und behördenunabhängigen Ressourcen zu bieten.

Die Bürgerstiftung Gütersloh startet gemeinsam mit Bertelsmann als erstem Spender den Spendenfonds "Engagement für Flüchtligne". 15.000 Euro werden aus den Mitteln der Bürgerstiftung bereitgestellt, Bertelsmann spendet 50.000 Euro. Um weitere Spenden von Bürgern, Unternehmen und anderen Institutionen in diesen Fonds wird ausdrücklich gebeten.

Gefördert werden mit den Spenden beispielsweise Bus-Tickets für Ausflüge, Ausstattung für die Außenanlagen der Flüchtlingsunterkünften und Unterrichtsmaterialien für den Deutschunterricht.

Aktueller Spendenbedarf:
Spenden werden dringend benötigt!

Spendenkonto

Bürgerstiftung Gütersloh

"Engagement für Flüchtlinge"
IBAN: DE05 4785 0065 0000 035932
BIC: WELADED1GTL

Kontakt

Bürgerstiftung Gütersloh

Am Alten Kirchplatz 12
33330 Gütersloh
Tel. 05241 97130
Anprechpartner: Corinna Nagels und Dr. Hauke Hartmann

E-Mail an Corinna Nagels
E-Mail an Hauke Hartmann


Kleidung & Ausstattung

Flüchtlinge kommen meist ohne Gepäck in Deutschland an – Sie besitzen nur das, was sie am eigenen Körper tragen. Kleiderspenden sind daher jederzeit willkommen.

Dank Ihrer Unterstützung können die Helfer der Kleiderkammer ein breites Sortiment an Textilien anbieten. Unsere Mitarbeiter sortieren aus den eingegangenen Spenden gut erhaltene und tragbare Kleidungstücke aus und stellen sie den Flüchtlingen zur Verfügung. Bitte achten Sie darauf, dass die Kleidung vor der Abgabe gewaschen ist.

Das DRK benötigt derzeit besonders Winterbekleidung, lange Hosen, Winterjacken (beides besonders für Herren) Pullover, Sweatshirts, Winterschuhe und leere Koffer, Rucksäcke und Reisetaschen. Auch Kinderreisebetten werden dringend gebraucht. Falls Sie diese zu vergeben haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit dem DRK auf.

Saubere, gebrauchsfähige Bekleidung und Schuhe können montags bis freitags von 9.00-15.00 Uhr bei der DRK Kleiderkammer in der Kaiserstraße 38 abgegeben werden. Zusätzliche Annahmetermine sind jeder 1. und 3. Mittwoch im Monat von 19.30-21.00 Uhr. Spendenannahme ist auf dem großen Hof in der Kaiserstraße, nicht am Nebeneingang (Rampe).  Bitte stellen Sie keine Spenden auf der Rampe ab. Größere Spenden bitte ankündigen (0170/4187909 oder koerner(at)drk-gt.de).

Wird dringend benötigt:

  • Hosen (lang) (insbesondere für Herren)
  • Jacken (insbesondere für Herren)
  • Pullover
  • Sweatshirts
  • Schuhe
  • Rucksäcke und Taschen
  • Kinderreisebetten

Alle Spenden bis max. Größe "L"

Weitere Sachspenden:

  • Damenbekleidung
  • Schuhe
  • Sportbekleidung
  • Bettwäsche
  • Handtücher
  • Spielsachen

Aktueller Spendenbedarf DRK:
Spenden werden dringend benötigt!

Aufgrund der überwältigenden Spendenbereitschaft hat der Malteser Hilfsdienst momentan einen Annahmestopp. Zunächst liegt der Fokus auf der Sortierung und in der Verteilung der Spenden, damit diese letztlich auch die Menschen erreichen, welche sie benötigen.

Aktueller Spendenbedarf Malteser:
Momentaner Annahmestopp! Bitte spenden Sie für eine andere Organisation oder einen anderen Zweck.

Kontakt

Trödelhaus evangelische Kirchengemeinde

Kleiderspenden | Schuhe | Haushaltswaren
Haus der Begegnung
Kirchstr. 16a
33330 Gütersloh
Tel.: 05241 222 9215
Mo.-Do. von 10:00 - 16:00 Uhr
E-Mail an Barbara Brinkmann

Sozialdienst katholischer Frauen e.V.

Schwangerschaftsberatung
kostenlose Erstausstattung für Neugeborene
Kostenlose Eltern-Kind-Gruppen für Familien mit Migrationshintergrund
Verleih von Autokindersitzen für Flüchtlingsbegleiter
Kinderlädchen "Ringelsöckchen" (Second-Hand-Laden)
Allgemeine Sozialberatung

Unter den Ulmen 23
33330 Gütersloh

Tel.: 05241 16125
Di. von 15:00 - 17:00 Uhr
Fr. von 09:00 - 11:00 Uhr
Dr. Ursula Pantenburg
E-Mail an den SkF senden

DRK-Kleiderkammer Gütersloh

DRK Ortsverein Gütersloh e.V.
Kaiserstr. 38
33330 Gütersloh
Tel.: 05241 148 31
E-Mail an Matthias Schendel
www.drk-guetersloh.de

Malteser Hilfsdienst e.V.

Werner-von-Siemens-Str. 28
33334 Gütersloh
Tel.: 05241 708 840
Wilfried Hinzmann
stellv. Stadtbeauftragter

Caritas Gütersloh

Kleiderkammer
St. Pankratius
Unter den Ulmen 23 A
Do. von 15:00 - 17:00 Uhr
E-Mail an Esther Hartmann 

Fahrradspende

Die Flüchtlinge besitzen kein Auto und haben nur wenig Geld zur Verfügung. Fahrradspenden sind daher sehr wichtig, um für länger bleibende Flüchtlinge etwas Mobilität zu ermöglichen.

Auch defekte Fahrräder werden angenommen. Diese werden dann von Ludger Klein-Ridder vom AK-Asyl in der Radstation am Hauptbahnhof repariert und an Flüchtlinge weitergegeben.

Annahmetermin:Do 14.00 bis 14.30 Uhr (nicht in den Ferien) wer es in diesem engen Zeitfenster nicht schafft, nimmt bitte direkt Kontakt zu Herrn Klein-Ridder auf.

Das Fahrradprojekt wird gefördert von der Bürgerstiftung Gütersloh

Aktueller Spendenbedarf:
Spenden werden dringend benötigt!

Kontakt

AK-ASYL

Fahrradspenden
Radstation am Hauptbahnhof Gütersloh
Abgabe Do. ab 14:00 -14:30 Uhr
E-Mail an Ludger Klein-Ridder

Ludger Klein-Ridder mobil: 0152-24348299